Klicken Sie auf die Bilder für größere und mehr Bilder.

Clavis 224 - CBM121 - right
Clavis 224R - CBM161 - right
Clavis 224R - CBM121 - right
Clavis 224 - white - left

Clavis 224

Sie suchen eine günstige Studie- oder Heimorgel mit hoher Qualität? Dann ist das Clavis 224 die Antwort! Diese Orgel ist sowohl für den Anfänger als auch für den fortgeschrittenen Organisten geeignet. Mit der Auswahl von 4 einzigartigen Klangstilen können Sie die gesamte Bandbreite der Orgelliteratur im Laufe der Jahrhunderte spielen. Natürlich sind die Klangfarben dieser Orgel auch optimal geeignet, um im Wohnzimmer gemeinsam Psalmen und Gesänge zu singen und zu spielen.

Erschwinglich ohne Zugeständnisse

Unsere Clavis 224 gilt als erschwingliche Orgel, ohne Abstriche bei Qualität und Verarbeitung zu machen. Die Orgelmöbel sind aus (massiver) Eiche gefertigt und daher in jeder gewünschten (Beiz-)Farbe erhältlich. Zwei Expression-Pedale ermöglichen es Ihnen, eine optimale Klangdynamik zu erzeugen. Natürlich ist die Orgel mit einer LED-Beleuchtung am Pedal ausgestattet und die massive Holzbank ist mit einer Musikablage ausgestattet.

Hörbare Qualität

Das äußerst ausgewogene Soundsystem in Kombination mit einem fortschrittlichen Reverb-Programm, Virtual Player Position und dem breiten 6-Kanal-Setup sorgt für ein transparentes und ansprechendes Musikerlebnis. Beim Registrieren hört man jedes Register auch im „Vollwerk“ deutlich, ohne dass dies den Klang verschlechtert. Mit dem Personal Control Center lässt sich die Orgel ganz einfach nach den eigenen Wünschen einstellen und einstellen. Ob in der Wohnzimmerorgel oder im kleinen Saal oder Musikstudio, diese Orgel bietet Spielern und Zuhörern jahrelangen Spiel- und Hörgenuss!

Broschüre anfordern

Sie suchen eine günstige Studie- oder Heimorgel mit hoher Qualität? Dann ist das Clavis 224 die Antwort! Diese Orgel ist sowohl für den Anfänger als auch für den fortgeschrittenen Organisten geeignet. Mit der Auswahl von 4 einzigartigen Klangstilen können Sie die gesamte Bandbreite der Orgelliteratur im Laufe der Jahrhunderte spielen. Natürlich sind die Klangfarben dieser Orgel auch optimal geeignet, um im Wohnzimmer gemeinsam Psalmen und Gesänge zu singen und zu spielen.

Erschwinglich ohne Zugeständnisse

Unsere Clavis 224 gilt als erschwingliche Orgel, ohne Abstriche bei Qualität und Verarbeitung zu machen. Die Orgelmöbel sind aus (massiver) Eiche gefertigt und daher in jeder gewünschten (Beiz-)Farbe erhältlich. Zwei Expression-Pedale ermöglichen es Ihnen, eine optimale Klangdynamik zu erzeugen. Natürlich ist die Orgel mit einer LED-Beleuchtung am Pedal ausgestattet und die massive Holzbank ist mit einer Musikablage ausgestattet.

Hörbare Qualität

Das äußerst ausgewogene Soundsystem in Kombination mit einem fortschrittlichen Reverb-Programm, Virtual Player Position und dem breiten 6-Kanal-Setup sorgt für ein transparentes und ansprechendes Musikerlebnis. Beim Registrieren hört man jedes Register auch im „Vollwerk“ deutlich, ohne dass dies den Klang verschlechtert. Mit dem Personal Control Center lässt sich die Orgel ganz einfach nach den eigenen Wünschen einstellen und einstellen. Ob in der Wohnzimmerorgel oder im kleinen Saal oder Musikstudio, diese Orgel bietet Spielern und Zuhörern jahrelangen Spiel- und Hörgenuss!

  • 2 Manuale
  • 4 x 24 Register
  • 4 Unabhängigen Dispositionen
  • 30 Töniges Flach Pedal
  • 2 Schweller
  • Orgelbank mit Musikaufbewahrung
  • Solides Gehäuse mit vielen Massivholzteile
  • 6 Kanäle und 6 Lautsprecher

Optionales Zubehör

Dispositon
Baroque
  • Pedal5
  • 16'Subbass
  • 8'Oktave
  • 4'Oktave
  • 16'Posaune
  • 8'Trompete
  • Koppel Ped.-Hw.
  • Koppel Ped.-Sw.
  • Hauptwerk10
  • 16'Quintadena
  • 8'Prinzipal
  • 8'Rohrflote
  • 4'Oktave
  • 4'Spitzflote
  • 3'Nasat
  • 2'Super Oktave
  • II fachSesquialtera
  • IV fachMixtur
  • 8'Trompete
  • Tremulant
  • Koppel Hw.-Sw.
  • Schwellwerk9
  • 8'Holzflote
  • 8'Quintadena
  • 4'Prinzipal
  • 4'Blockflote
  • 3'Quintflote
  • 2'Waldflote
  • III-IV fachScharff
  • 16'Dulzian
  • 8'Vox Humana
  • Tremulant
Classic
  • Pedaal5
  • 16'Subbas
  • 8'Gedekt
  • 4'Octaaf
  • 16'Fagot
  • 8'Trompet
  • Koppel Ped.-Hw.
  • Koppel Ped.-Zw.
  • Hoofdwerk10
  • 16'Bourdon
  • 8'Prestant
  • 8'Roerfluit
  • 4'Octaaf
  • 4'Speelfluit
  • 3'Quint
  • 2'Octaaf
  • VCornet
  • IV-VMixtuur
  • 8'Trompet
  • Tremulant
  • Koppel Hw.-Zw.
  • Zwelwerk9
  • 8'Baarpijp
  • 8'Gamba
  • 8'Celeste
  • 4'Fluit
  • 3'Nasard
  • 2'Gemshoorn
  • IISesquialter
  • 16'Fagot
  • 8'Dulciaan
  • Tremulant
Romantic
  • Pedalier5
  • 16Soubasse
  • 8Flute
  • 4Flute
  • 16Bombarde
  • 8Trompette
  • Tirasse Grand Orgue
  • Tirasse Recit Expressif
  • Grand Orgue10
  • 16Bourdon
  • 8Montre
  • 8Flute Harmonique
  • 4Prestant
  • 4Flute
  • 2 2/3Quinte
  • 2Doublette
  • 5 rgs.Cornet
  • 5 rgs.Plein Jeu
  • 8Trompette
  • Tremblant
  • Accouplement Rec.-G.O.
  • Recit9
  • 8Cor de Nuit
  • 8Viole de Gambe
  • 8Voix Celeste
  • 4Flute Octaviante
  • 2 2/3Nasard
  • 2Octavin
  • 2-5 rgs.Cornet
  • 16Basson
  • 8Basson-Hautbois
  • Trémolo
Symphonic
  • Pedal5
  • 16'Bourdon
  • 8'Flute
  • 4'Fifteenth
  • 16'Trombone
  • 8'Trumpet
  • Great to Pedal
  • Swell to Pedal
  • Great10
  • 16'Bourdon
  • 8'Open Diapason
  • 8'Stopped Diapason
  • 4'Principal
  • 4'Suabe Flute
  • 2 2/3'Twelfth
  • 2'Fifteenth
  • V rks.Cornet
  • IV rks.Mixture
  • 8'Trumpet
  • Tremulant
  • Swell to Great
  • Swell9
  • 8'Stopped Diapason
  • 8'Salicional
  • 8'Vox Angelica
  • 4'Flute
  • 2 2/3'Nasard
  • 2'Fifteenth
  • III rks.Mixture
  • 16'Fagotto
  • 8'Cornopean
  • Tremulant
Baroque
  • Pedal5
  • Subbass16'
  • Oktave8'
  • Oktave4'
  • Posaune16'
  • Trompete8'
  • Koppel Ped.-Hw.
  • Koppel Ped.-Sw.
  • Hauptwerk10
  • Quintadena16'
  • Prinzipal8'
  • Rohrflote8'
  • Oktave4'
  • Spitzflote4'
  • Nasat3'
  • Super Oktave2'
  • SesquialteraII fach
  • MixturIV fach
  • Trompete8'
  • Tremulant
  • Koppel Hw.-Sw.
  • Schwellwerk9
  • Holzflote8'
  • Quintadena8'
  • Prinzipal4'
  • Blockflote4'
  • Quintflote3'
  • Waldflote2'
  • ScharffIII-IV fach
  • Dulzian16'
  • Vox Humana8'
  • Tremulant
Classic
  • Pedaal5
  • Subbas16'
  • Gedekt8'
  • Octaaf4'
  • Fagot16'
  • Trompet8'
  • Koppel Ped.-Hw.
  • Koppel Ped.-Zw.
  • Hoofdwerk10
  • Bourdon16'
  • Prestant8'
  • Roerfluit8'
  • Octaaf4'
  • Speelfluit4'
  • Quint3'
  • Octaaf2'
  • CornetV
  • MixtuurIV-V
  • Trompet8'
  • Tremulant
  • Koppel Hw.-Zw.
  • Zwelwerk9
  • Baarpijp8'
  • Gamba8'
  • Celeste8'
  • Fluit4'
  • Nasard3'
  • Gemshoorn2'
  • SesquialterII
  • Fagot16'
  • Dulciaan8'
  • Tremulant
Romantic
  • Pedalier5
  • Soubasse16
  • Flute8
  • Flute4
  • Bombarde16
  • Trompette8
  • Tirasse Grand Orgue
  • Tirasse Recit Expressif
  • Grand Orgue10
  • Bourdon16
  • Montre8
  • Flute Harmonique8
  • Prestant4
  • Flute4
  • Quinte2 2/3
  • Doublette2
  • Cornet5 rgs.
  • Plein Jeu5 rgs.
  • Trompette8
  • Tremblant
  • Accouplement Rec.-G.O.
  • Recit9
  • Cor de Nuit8
  • Viole de Gambe8
  • Voix Celeste8
  • Flute Octaviante4
  • Nasard2 2/3
  • Octavin2
  • Cornet2-5 rgs.
  • Basson16
  • Basson-Hautbois8
  • Trémolo
Symphonic
  • Pedal5
  • Bourdon16'
  • Flute8'
  • Fifteenth4'
  • Trombone16'
  • Trumpet8'
  • Great to Pedal
  • Swell to Pedal
  • Great10
  • Bourdon16'
  • Open Diapason8'
  • Stopped Diapason8'
  • Principal4'
  • Suabe Flute4'
  • Twelfth2 2/3'
  • Fifteenth2'
  • CornetV rks.
  • MixtureIV rks.
  • Trumpet8'
  • Tremulant
  • Swell to Great
  • Swell9
  • Stopped Diapason8'
  • Salicional8'
  • Vox Angelica8'
  • Flute4'
  • Nasard2 2/3'
  • Fifteenth2'
  • MixtureIII rks.
  • Fagotto16'
  • Cornopean8'
  • Tremulant
Handleidingen

Zu hören

Sound-clips

Broschüre anfordern

211
de